Verkaufsbedingungen

Lieferungsmethoden

Kunst. 1: Umfang
Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle über die Website www.jacotchocolatier.ch (nachfolgend: die Website) abgeschlossenen Kaufverträge und sind Bestandteil dieser Verträge. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben Vorrang vor allfälligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vertragspartners.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Änderungen unterliegen. Für den Vertrag gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

Kunst. 2: Bestellung und Vertragsschluss
Nur Erwachsene, die die Ausübung der Bürgerrechte haben, können über die Website bestellen.

Nach Abgabe der Bestellung über die Website erhält der Käufer eine Bestellbestätigung per E-Mail, die der Annahme des Vertrages durch Jacot Chocolatier SA entspricht.

Der Kaufvertrag bindet den Käufer an die Firma Jacot Chocolatier SA, Rue du Pont 5 in 2103 Noiraigue.

 

Kunst. 3: Preis
Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), inklusive Mehrwertsteuer und exklusive Versandkosten. Lediglich zu Informationszwecken kann der Käufer den Gegenwert in Euro (EUR) zum Tageskurs beziehen.

Maßgebend für den Vertrag sind die am Tag der Bestellung auf der Website angezeigten Preise. Bei einer Änderung der angezeigten Preise zwischen dem Tag der Bestellung und der Lieferung erfolgt keine Rückerstattung.

Jacot Chocolatier SA kann seine Preise jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.

 

Kunst. 4: Versandkosten
Die Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers.

Bei Teillieferungen (Art. 8) werden die Versandkosten nur einmal in Rechnung gestellt.

 

Bestellungen werden nur montags, dienstags und mittwochs versendet, um eine Lagerung an Orten zu vermeiden, die für eine optimale Konservierung der Produkte nicht geeignet sind.

Der Käufer ist verpflichtet, bei der Eingabe seiner Kontaktdaten (Straße, Hausnummer, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Land, erforderliche Codes) genaue Angaben zu machen.

Im Falle einer Rücksendung des/der Pakete(s) kann Jacot Chocolatier SA dem Käufer die damit verbundenen Kosten in Rechnung stellen.

Die Preise für den Paketversand entnehmen Sie bitte den Versandbedingungen.

 

Kunst. 5: Steuern und Zölle
Bei Bestellungen über die Website von Käufern mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz können eventuelle Steuern und Zölle anfallen, die beim Eintreffen des Pakets beim Empfänger erhoben werden.

Diese Steuern und Zölle liegen in der alleinigen Verantwortung des Käufers und liegen in seiner alleinigen Verantwortung. Dem Käufer wird empfohlen, sich vor der Bestellung bei den zuständigen Behörden des Landes, in dem er seinen Wohnsitz hat, zu erkundigen.

 

Kunst. 6: Zahlungen
Die Bezahlung der Bestellung erfolgt per Kreditkarte und Paypal.

 

Kunst. 7: Lieferzeit
Jacot Chocolatier SA ist bestrebt, Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten. Lieferzeiten dienen jedoch nur zur Information und sind nicht bindend.

Eine mögliche Verzögerung gibt dem Käufer daher kein Recht, der nicht vom Vertrag zurücktreten, die Ware verweigern oder Schadensersatz oder Schadensersatz verlangen kann.

 

Die indikativen Fristen können verlängert werden, wenn Hindernisse eintreten, die Jacot Chocolatier SA nicht zu vertreten hat, wie höhere Gewalt, behördliche Entscheidungen, Naturereignisse, Krieg, Betriebs- oder Transportprobleme, Streiks, Unfälle usw. sowie Krankheit als verspätete, mangelhafte oder mangelhafte Lieferung.

 

Kunst. 8: Nichtverfügbarkeit und Teillieferungen
Wenn ein oder mehrere bestellte Artikel nicht verfügbar sind, informiert Jacot Chocolatier SA den Kunden per E-Mail, dem die folgende Auswahl angeboten wird:

-   Teillieferung oder Zusendung der verfügbaren Artikel und Zurückstellen der nicht verfügbaren Produkte;
-   Änderung der Bestellung durch Stornierung der nicht verfügbaren Produkte;
-   Versand der Bestellung erst, wenn alle Produkte verfügbar sind.

Es wird angegeben, dass die Kreditkarte zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung belastet wird. Daher wird die Kreditkarte auch dann belastet, wenn ein oder mehrere Artikel nicht geliefert werden können. In einem solchen Fall und bei vollständiger Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer Produkte werden die entsprechenden Beträge zurückerstattet. Wenn nicht alle Referenzen einer Bestellung verfügbar sind, werden der Betrag und die Versandkosten vollständig zurückerstattet.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass im Falle der vorübergehenden oder endgültigen Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer Produkte von Jacot Chocolatier SA keine Entschädigung oder kein Schadenersatz geschuldet wird.

 

Kunst. 9: Risikoübertragungen
Die Gefahr geht mit Vertragsschluss auf den Käufer gemäß Art. 185 CO. Die Lieferung erfolgt daher auf Gefahr und Gefahr des Käufers.

 

Kunst. 10: Garantien
Jacot Chocolatier SA garantiert nur, dass die gelieferten Produkte den bestellten Produkten in Bezug auf die Menge entsprechen. Jede andere Garantie wird von Jacot Chocolatier SA ausdrücklich ausgeschlossen.

Stellt der Käufer nach Erhalt der Produkte fest, dass die gelieferten Produkte nicht den bestellten Mengen entsprechen, muss er Jacot Chocolatier SA innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Bestellung per E-Mail informieren.

Jacot Chocolatier SA sendet dem Käufer dann eine Rücksendegenehmigung. Der Käufer hat nach Erhalt der Genehmigung 30 Tage Zeit, nicht konforme Produkte zurückzusenden. Wenn die Produkte nicht innerhalb dieser Frist zurückgegeben werden, wird davon ausgegangen, dass der Käufer auf das Recht zur Rückgabe der Produkte verzichtet. Jacot Chocolatier SA ersetzt die zurückgegebenen Produkte nach Erhalt. Ist dies nicht möglich oder nicht vorrätig, werden Produkte, die nicht ersetzt werden können, erstattet.

Jacot Chocolatier SA übernimmt keine Verantwortung für direkte oder indirekte Schäden, die dem Käufer und / oder seinen Kunden / Vertragspartnern im Zusammenhang mit den gelieferten Produkten entstehen.

Alle Informationen zu den auf der Website verfügbaren Produkten (insbesondere Fotos) können gewissen Abweichungen vom tatsächlichen Produkt unterliegen und werden daher unverbindlich veröffentlicht.

Jacot Chocolatier SA übernimmt keine Verantwortung für den Fall, dass die gelieferten Produkte nicht der Gesetzgebung des Lieferlandes entsprechen, sei es in Bezug auf Zusammensetzung, Inhaltsstoffe, Etikettierung oder sonstiges. Es obliegt dem Käufer, sich über die Konformität des bestellten Produkts sowie die zulässigen Mengen mit den Rechtsvorschriften des Landes, in dem er seinen Wohnsitz hat, zu erkundigen. Sollten die bestellten Produkte vom Zoll beschlagnahmt werden, wird keine Rückerstattung oder Entschädigung gewährt. Alle damit verbundenen Kosten, Steuern und Bußgelder liegen in der alleinigen Verantwortung des Käufers.

 

Kunst. 11: Inhalte und Daten, die auf der Website erscheinen
Daten, Fotos, Informationen, Preise, Beschreibungen, Marken etc. (im Folgenden: Daten), die auf der Website erscheinen, sind ausschließliches Eigentum von Jacot Chocolatier SA. Benutzer der Website sind nicht berechtigt, diese Daten für eigene oder fremde Rechnung zu verwenden, zu reproduzieren, zu kopieren, herunterzuladen oder zu ändern.

 

Kunst. 12: Datenschutz
Jacot Chocolatier SA verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Käufer gemäß den Bestimmungen des Bundesgesetzes vom 19. Juni 1992 über den Datenschutz zu verarbeiten.

Die Jacot Chocolatier SA übermittelt personenbezogene Daten nur insoweit an Dritte, als sie für die ordnungsgemäße Ausführung der Bestellung erforderlich sind.

 

Kunst. 13: Informationen zu Jacot Chocolatier SA
Jacot Chocolatier SA ist ein Unternehmen mit Sitz in der Rue du Pont 5 in 2103 Noiraigue, Gemeinde
Val-de-Travers.

Kontaktadressen:
-   E-Mail: info@jacotchocolatier.ch
-   Post: Jacot Chocolatier SA, Rue du Pont 5, 2103 Noiraigue, Schweiz.

 

Kunst. 14: Erlösungsklausel
Sollte die eine oder andere Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grund für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, sollte sie, soweit möglich, angepasst und nicht aufgehoben werden, um den Absichten der Parteien bestmöglich zu entsprechen. In jedem Fall bleiben alle anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gültig und durchsetzbar, sofern sie miteinander vereinbar sind.

 

Kunst. 15: Anwendbares Recht
Auf dieses Abkommen findet ausschliesslich schweizerisches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen vom 11. April 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf Anwendung.

 

Kunst. 16: Für
Die ordentlichen Gerichte des Kantons Neuenburg sind ausschliesslich zuständig für Streitigkeiten über die Auslegung oder Ausführung des Kaufvertrags, die sich aus einer über die Website erteilten Bestellung ergeben.

 

 

Versandbedingungen
Die Versandkosten variieren je nach Gewicht, Menge und Wohnsitz des Käufers.

In der Schweiz sind die Versandkosten kostenlos.

 

Im Ausland unterscheiden sich die Preise von Land zu Land. Der Preis wird im Bestellprozess angegeben. Ist das Zielland dem System nicht bekannt, beträgt der angezeigte Tarif CHF 9999.-. In diesem Fall wird der Käufer gebeten, sich mit Jacot Chocolatier SA in Verbindung zu setzen.

 

Jacot Chocolatier SA, 19. November 2017.

Sie möchten unsere besuchen  urbane farm und holen Ihre Bestellung ab, wir begrüßen  dein Besuch ! Bitte warten Sie nach der Auswahl im Laden finden, bis wir unsere Anfrage zur Terminvereinbarung erhalten, bevor Sie sich zum Primrose Secret Garden begeben, um Ihre Bestellung abzuholen.

<FALLS ERFORDERLICH, fügen Sie etwas über Liköre nur zum Abholen hinzu>

Lieferung in der Schweiz

Sobald Sie Ihre Auftragsbestätigung erhalten haben, bereiten wir Ihre Bestellung für den Versand am nächsten Werktag vor. Sofern wir bis dahin Ihre Zahlung erhalten haben, versenden wir Ihr Produkt. Nach dem Versand per PostPac Priority Post erwarten wir, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb von einem Jahr erhalten  zusammen  Arbeitstage.

 

Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht der Produkte in Ihrer Bestellung. Gegen eine zusätzliche Gebühr können Sie auch die Organisation der  Verteilung mit Verteilungsnachweis und höherer zivilrechtlicher Haftung bei Beschädigung oder Verlust.

* Vorausgesetzt, Ihre sofortige Zahlung ist eingegangen

Zahlungsmethoden

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre prompte Zahlung, damit wir Ihre Bestellung vorbereiten und Ihnen schnellstmöglich, in der Regel innerhalb weniger Werktage, zusenden können.
 
Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie eine Zahlung vornehmen können.

  1. In bar, wenn Abholung im Geschäft vereinbart wurde

  2. Per TWINT über die Handynummer von Jennifer Rohr: 078 669 84 84

  3. Per Banküberweisung mit IBAN: CH53 0900 0000 1464 8286 9

​​

Datenschutz und Datenschutzerklärung

<Platzhalter>